UPnP

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> Lexikon >> UPnP @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

Hardware System Netzwerk Dienste Telefonie Multimedia Automation Business Extras Sonstiges Todo

Contents

UPnP Config.png
UPnP Konfiguration

Begriff

UPnP auf der FRITZ!Box

Diese Angaben sind der aktuelle Stand der Recherche und werden sich wahrscheinlich noch ändern!

Die FRITZ!Box nutzt UPnP für vielfältige Aufgaben im LAN. Hierzu gehören die Möglichkeit der Abfrage von Statuswerten, die automatische Portfreigabe via IGD, die automatische Einrichtung via TR-064 und das Streamen durch den Media-Server via UPnP-AV. Auch FRITZ!fax für FRITZ!Box benötigt zur Einrichtung UPnP um die Box zu finden.

Die generelle UPnP-fähigkeit (CONFIG_UPNP) wird entweder über den Daemon igdd oder den großen Bruder upnpd realisiert, deren Funktionsumfang im Prinzip gleich ist. Beide nutzen für die Abwicklung ihrer Dienste die UPnP-Server Library libavmupnp.so. Weitere UPnP-Dienste registrieren sich beim verwendeten Server als Erweiterung. Dazu werden die Server-Library libavmupnp.so (Media-Server, TR-064) oder die Client-Libraries libavmupnpapi.so und libavmupnpbig.so verwendet.

Den UPnP-AV Media-Server (CONFIG_MEDIASRV) registriert mediasrv über libavmupnp.so. Auch die automatische Einrichtung aus dem LAN über TR-064 (CONFIG_TR064) registriert die ctlmgr-Erweiterung libtr064.so bei neueren Modellen über libavmupnp.so. Bei der 7170 fw 4.80 geschah dies noch über libavmupnpapi.so, über die sich bei allen Modellen aurad, minid, pbd und libfoncontrol.so registrieren.

Eine wichtige Rolle beim UPnP spielt auch multid, er verwaltet Speichermedien aller Art und registriert sich beim UPnP-Server über libupnpdev.so. multid kann über UPnP-Plugins erweitert werden, die sich auch über libupnpdev.so registrieren. Auch für die automatische Portfreigabe (CONFIG_IGD) registriert dsld seine IGD-Funktionalität über libupnpdev.so.

Modelle mit UPnP

UPnP-taugliche Komponenten

UPnP-taugliche Komponenten registrieren mindestens eine durch eine XML-Definition umschriebene UPnP-Device beim UPnP-Server. Dieses XML-Dokument enthält wiederum Links zu mindestens einem weiteren XML-Dokument in dem die Fähigkeiten (Services) der jeweiligen UPnP-Device umschrieben sind. Die Services umschreiben sowohl die auslesbaren Statuswerte (Variablen) als auch mögliche Einstellfunktionen (Aktionen).

UPnP Nutzungs-Matrix

yes/no = je nach Branding
-- = Variable fehlt (meist gab es sie in aktuellster Firmware noch nicht)

Modell Daemon Libraries UPNP IGD TR064 MEDIASRV
FRITZ!Box igdd -- -- -- --
FRITZ!Box SL igdd -- -- -- --
FRITZ!Box 2030 igdd -- -- -- --
FRITZ!Box 2070 igdd yes -- -- no
FRITZ!Box 2110 - no -- no no
FRITZ!Box 2170 igdd yes yes no yes
FRITZ!Box SL WLAN igdd yes -- no no
FRITZ!Box WLAN 3030 igdd yes -- no no
FRITZ!Box WLAN 3050 igdd yes -- -- no
FRITZ!Box WLAN 3070 igdd yes -- -- no
FRITZ!Box WLAN 3130 igdd yes -- no no
FRITZ!Box WLAN 3131 igdd yes yes no yes
FRITZ!Box WLAN 3170 igdd yes yes no yes
FRITZ!Box WLAN 3270 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box WLAN 3370 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon igdd yes -- no no
FRITZ!Box Fon ata igdd -- -- -- no
FRITZ!Box Fon 5010 igdd yes -- -- no
FRITZ!Box Fon 5012 igdd yes -- -- no
FRITZ!Box Fon 5050 igdd yes -- no no
FRITZ!Box Fon 5113 upnpd yes yes yes no
FRITZ!Box Fon 5124 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon 5140 igdd yes yes no no
FRITZ!Box 6360 Cable upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN igdd yes -- no no
FRITZ!Box Fon WLAN 7050 igdd yes -- no no
FRITZ!Box Fon WLAN 7112 upnpd yes yes yes/no no
FRITZ!Box Fon WLAN 7113 igdd yes yes no no
FRITZ!Box Fon WLAN 7140 igdd yes -- no no
FRITZ!Box Fon WLAN 7141 upnpd yes yes yes/no yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7170 upnpd yes yes yes/no yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7240 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7270 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7320 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7340 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7390 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Box Fon WLAN 7570 upnpd yes yes yes yes
FRITZ!Fon 7150 igdd yes yes yes/no yes
VoIP Gateway 5188 upnpd no yes no no
FRITZ!WLAN Repeater N/G upnpd yes yes no no
FRITZ!WLAN Repeater 300E tr064cli yes yes no no
Speedport W 101 Bridge tr064cli no no yes no
Sinus W 500V igdd yes -- -- no
Speedport W 501V - yes -- no no
Speedport W 503V upnpd no no yes no
Speedport W 701V igdd no no yes no
Speedport W 721V igdd no no yes no
Speedport W 722V igdd no no yes no
Speedport W 900V igdd no no yes no
Speedport W 920V upnpd no no yes no
Congstar DSL Box igdd no no yes no
Congstar Komplett Box - no no yes/no no
Alice IAD 5130 igdd yes yes yes no
Alice IAD 7570 igdd yes' yes yes yes

Aktivierung des Servers

Das kann über das fritz.box Webinterface mit aktivierter Expertenansicht eingestellt werden:

Einstellungen => Erweiterte Einstellungen => System => Netzwerk => UPnP

bzw.

Heimnetz => Netzwerk => Programme

Alternativ kann Telnet/SSH verwendet werden:

ctlmgr_ctl w box settings/upnp/activated 1           (aktiviert den Dienst)
ctlmgr_ctl w box settings/upnp/activated 0           (deaktiviert den Dienst)

ctlmgr_ctl w box settings/upnp/control_activated 1   (aktiviert Schreibrechte)
ctlmgr_ctl w box settings/upnp/control_activated 0   (deaktiviert Schreibrechte)

Alternativ kann man mit nvi die ar7.cfg ändern und neustarten:

ar7cfg {
        ...
        igddenabled = yes;
        igdd_control_enabled = no;
        ...
}

UPnP-AV

Eine Anwendung des UPnP Protokolls zum Streamen von Multimedia Inhalten in Netzwerken. Siehe Media-Server.

Artikel zum Thema

Siehe auch

Überwachung und Einrichtung: (129) - Kleingedrucktes ist laufende Entwicklung.