Tastencodes

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> Lexikon >> Tastencodes @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

Hardware System Netzwerk Dienste Telefonie Multimedia Automation Business Extras Sonstiges Todo

Contents

Begriff

Tastencodes werden nach und nach in die Artikel mit der Erklärung der jeweiligen Funktion verschoben und hier nach Funktion sortiert verlinkt, mit einem numerischen Index hier:

Tastencodes nach Funktion

Wählen:

Funktionen:

Tastencodes nach Nummer

Die Sortierung dieser Liste dient der Abschätzung der Konsequenz eventueller Tippfehler und der Analyse noch unbekannter Nummergassen. Zum Auffinden einer Funktion sind die thematisch sortierte Liste oben und der Index sehr viel geeigneter.

Nummer: 0 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - Index

Tastencode Firmw. Funktion
*# FX Keypad-Modus aktivieren und folgende Keypad-Sequenzen weiterleiten
**0ns todo Heranholen eines eingehenden Anrufs von der angegebenen Nebenstelle
#01ns*msn# FX Abgangs-MSN der Nebenstelle zuweisen
#01ns*msn* FX 1. MSN der Nebenstelle zuweisen
#01ns** FX 1. MSN der Nebenstelle löschen
#02ns*msn* FX 2. MSN der Nebenstelle zuweisen
#02ns** FX 2. MSN der Nebenstelle löschen
#03ns*msn* FX 3. MSN der Nebenstelle zuweisen
#03ns** FX 3. MSN der Nebenstelle löschen
**09 todo Heranholen eines eingehenden Anrufs von allen Nebenstellen
#1ns*0* FX Spontane Amtsholung für Nebenstelle aus
#1ns*1* FX Spontane Amtsholung für Nebenstelle an
*10# todo Über das Analog-Festnetz (POTS) die folgende Nummer wählen
*11# todo Über das ISDN-Festnetz die folgende Nummer wählen
*110# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 10. MSN die folgende Nummer wählen
*111# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 1. MSN die folgende Nummer wählen
*112# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 2. MSN die folgende Nummer wählen
*113# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 3. MSN die folgende Nummer wählen
*114# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 4. MSN die folgende Nummer wählen
*115# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 5. MSN die folgende Nummer wählen
*116# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 6. MSN die folgende Nummer wählen
*117# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 7. MSN die folgende Nummer wählen
*118# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 8. MSN die folgende Nummer wählen
*119# 3.62 Über das ISDN-Festnetz mit der 9. MSN die folgende Nummer wählen
*12# todo Über eine Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*120# 3.62 Über die 10. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*121# 3.62 Über die 1. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1211# todo Über die 11. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1212# todo Über die 12. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1213# todo Über die 13. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1214# todo Über die 14. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1215# todo Über die 15. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1216# todo Über die 16. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1217# todo Über die 17. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1218# todo Über die 18. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1219# todo Über die 19. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*122# 3.62 Über die 2. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*1220# todo Über die 20. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*123# 3.62 Über die 3. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*124# 3.62 Über die 4. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*125# 3.62 Über die 5. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*126# 3.62 Über die 6. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*127# 3.62 Über die 7. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*128# 3.62 Über die 8. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*129# 3.62 Über die 9. Internetrufnummer die folgende Nummer wählen
*2# FX Über die 2. MSN der Nebenstelle die folgende Nummer wählen
#2ns*1* FX Anklopfschutz für Nebenstelle aktivieren
#2ns*0* FX Anklopfschutz für Nebenstelle deaktivieren
*21*xnr# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für die MSN dieser Nebenstelle aktivieren
*21*# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für die MSN dieser Nebenstelle deaktivieren
*21*xnr*msn# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für die angegebene MSN aktivieren
*21**msn# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für die angegebene MSN deaktivieren
*21*xnr*# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für alle MSNs aktivieren
*21**# FX Anrufweiterschaltung sofort (CFU) für alle MSNs deaktivieren
*3# FX Über die 3. MSN der Nebenstelle die folgende Nummer wählen
*30# FX Wahlregeln und LCR für den folgenden Anruf deaktivieren
#30# FX Wahlregeln und LCR für den folgenden Anruf aktivieren
*31# FX Rufnummernunterdrückung (CLIR) für den folgenden Anruf aktivieren
#31# FX Rufnummernunterdrückung (CLIR) für den folgenden Anruf deaktivieren
*34# FX Anklopfschutz für den folgenden Anruf aktivieren
#34# FX Anklopfschutz für den folgenden Anruf deaktivieren
R*37# FX Nachwahl: Rückrufwunsch (CCNR / CCBS) an die MSN dieser Nebenstelle hinzufügen
#37# FX Ältesten Rückrufwunsch (CCNR / CCBS) der MSN dieser Nebenstelle löschen
#40ns** FX Rufumleitung für Nebenstelle deaktivieren
#41ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle sofort ohne Klingeln
#42ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle nach dem dritten Klingeln
#43ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle bei besetzter Leitung
#44ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle nach 3x Klingeln oder besetzt
#45ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle sofort mit Klingeln
#46ns*nr* FX Rufumleitung für Nebenstelle sofort bei aktivierter Klingelsperre
5 FX Nachwahl: Rückrufwunsch (CCNR / CCBS) an die MSN dieser Nebenstelle hinzufügen
#50ns*1* FX Rufnummernanzeige (CLIP) für Nebenstelle aktivieren
#50ns*0* FX Rufnummernanzeige (CLIP) für Nebenstelle deaktivieren
#51ns*1* FX Rufnummernunterdrückung (CLIR) für Nebenstelle aktivieren
#51ns*0* FX Rufnummernunterdrückung (CLIR) für Nebenstelle deaktivieren
#52ns*1* FX Busy-on-Busy (BoB) für Nebenstelle aktivieren
#52ns*0* FX Busy-on-Busy (BoB) für Nebenstelle deaktivieren
#53ns*0* FX Zielrufnummerübermittlung für Nebenstelle aktivieren (COLP)
#53ns*1* FX Zielrufnummerübermittlung für Nebenstelle deaktivieren (COLR)
#56ns*0* FX Wahlregeln und LCR für Nebenstelle deaktivieren
#56ns*1* FX Wahlregeln und LCR für Nebenstelle aktivieren
#564*0* todo Wahlregeln und LCR für Callthrough deaktivieren
#564*1* todo Wahlregeln und LCR für Callthrough aktivieren
**600 todo AB
*61*xnr# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für die MSN dieser Nebenstelle aktivieren
*61*# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für die MSN dieser Nebenstelle deaktivieren
*61*xnr*msn# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für die angegebene MSN aktivieren
*61**msn# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für die angegebene MSN deaktivieren
*61*xnr*# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für alle MSNs aktivieren
*61**# FX Anrufweiterschaltung verzögert (CFNR) für alle MSNs deaktivieren
#62ns*1* FX Gebührenimpuls für Nebenstelle aktivieren
#62ns*0* FX Gebührenimpuls für Nebenstelle deaktivieren
#63ns*1* FX SMS-Empfang für Nebenstelle aktivieren
#63ns*0* FX SMS-Empfang für Nebenstelle deaktivieren
*67*xnr# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für die MSN dieser Nebenstelle aktivieren
*67*# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für die MSN dieser Nebenstelle deaktivieren
*67*xnr*msn# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für die angegebene MSN aktivieren
*67**msn# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für die angegebene MSN deaktivieren
*67*xnr*# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für alle MSNs aktivieren
*67**# FX Anrufweiterschaltung bei besetzt (CFB) für alle MSNs deaktivieren
#80ns*hhmm*hhmm* todo Klingelsperre für Nebenstelle konfigurieren und aktivieren
#81ns*0* todo Sofortige Klingelsperre für Nebenstelle aktivieren
#81ns*1* todo Konfigurierte Klingelsperre für Nebenstelle aktivieren
#81*1* todo Konfigurierte Klingelsperren für alle Nebenstellen aktivieren
#81ns*6* todo Klingelsperre für Nebenstelle deaktivieren
#81*6* todo Klingelsperren für alle Nebenstellen deaktivieren
#83*hhmmddmmyyyy* todo Uhrzeit und Datum einstellen
#84*ddmmyyyy* todo Definition eines Feiertages für LCR (und Weckruf?)
#84** todo Löschen aller Feiertages für LCR (und Weckruf?)
#88w*hhmmd*ns* todo Weckruf konfigurieren und aktivieren
#88w** todo Weckruf aktivieren
#88w# todo Weckruf deaktivieren
#90** FX Zuletzt gespeicherte Konfiguration laden
#90*pin* 5188 Wahl der Internetrufnummer für das folgende Telefonat entsperren
#91** FX Aktuelle Konfiguration abspeichern
#91*pin* 5188 Wahl der Internetrufnummer dauerhaft entsperren
#91*pin1#pin2*pin2* 5188 PIN zum Schutz der Wahl der Internetrufnummer ändern
#95*x* 5.05 fhemcmd mit Argument x aufrufen
#96*2* 3.101 CAPI-over-TCP deaktivieren
#96*3* 3.101 CAPI-over-TCP aktivieren
#96*4* 3.99 Callmonitor-Support deaktivieren
#96*5* 3.99 Callmonitor-Support aktivieren
#96*6* 3.101 Bier holen ausgeben
#96*7* 3.96 telnetd aktivieren
#96*8* 3.96 telnetd deaktivieren
#960*4* todo Alternative Aktivierung von Rückrufwünschen für fehlerhafte ISDN-Geräte aktivieren
#960*5* todo Alternative Aktivierung von Rückrufwünschen für fehlerhafte ISDN-Geräte deaktivieren
#961*0* todo Anrufweiterschaltung über Vermittlung verbieten (intern forcieren)
#961*1* todo Anrufweiterschaltung über Vermittlung zulassen (extern erlauben)
#961*2* todo Busy-on-Busy (BoB) für POTS deaktivieren
#961*3* todo Busy-on-Busy (BoB) für POTS aktivieren (automatisch)
#961*4* todo Faxweiche für POTS deaktivieren
#961*5* todo Faxweiche für POTS aktivieren (detect)
#97*0* 3.96 MWI aktivieren
#97*1* 3.96 MWI deaktivieren
#97*2* todo dtrace deaktivieren
#97*3* todo dtrace aktivieren
#99** FX Werksreset der Telefonie-Einstellungen
#990*15901590* todo Neustart - Achtung nicht vertippen #991*15901590* ist ein Werksreset!
#991*15901590* todo Werksreset aller Einstellungen
  • w: Wecker 1-3, hh: Stunde 00-23, mm: Minute 00-59, d: Wiederholung: 0=MO-FR, 1=SA-SO, 2=MO-SO
  • dd: Tag 01-23, mm: Monat 01-12, yyyy: Jahr 19xx-20xx.
  • ns: Interne Nummer der Nebenstelle, nr: Interne Nummer oder externe Rufnummer, msn: MSN einer Nebenstelle
  • pin: 4-stellige numerische PIN

Tastencodes (alte Listen)

Diese alte Liste schrumpft bis sie verschwindet.

Tastencode Wirkung
R x verbinden intern/extern, bzw. Makeln & Dreierkonferenz

1 Rückfrage beenden
2 Dreierkonferenz beenden und 1. Gespräch fortsetzen
3 Dreierkonferenz
4 Gespräch weiterverbinden

Rufnummer# Durch abschließende '#' wird Rufnummer ca. 5 Sek. schneller gewählt
#614*1* Rauschunterdrückung einschalten
#614*0* Rauschunterdrückung abschalten
#96*0* WLAN-Funknetz auschalten
#96*1* WLAN-Funknetz einschalten
#96*9* uptime im Display anzeigen (jede FBF ab Firmware xx.03.96)
#960*0* deaktiviert alle Display-Messages am internen S0-Bus (siehe [1])
#960*1* macht sie wieder an (siehe [2])
#960*2* irgendwie eingeschränkte Display-Messages (siehe [3])
#960*6* Alert/Disc minDelay
#960*7* Hold / Retrieve Auto
#960*8* Hold / Retrieve No
#960*9* Hold / Retrieve Full
Telefoncodes bei Callthrough

Erfahrungsgemäß funktionieren einige Telefoncodes über die Callthrough-Einwahl nicht oder anders als an direkt angeschlossenen Telefonen. Wer Lust hat, eine Übersicht der Abweichungen zu erstellen, sei dazu ermuntert.

Telefonanlagen am internen S0-Bus der Fritz!Box

Einige Modelle der Fritz!Box verfügen über einen internen S0-Bus, an dem eine ISDN-Telefonanlage angeschlossen werden kann. Auch mit Telefonapparaten, die an einer solchen Telefonanlage angeschlossen sind lässt sich die Fritz!Box eventuell mit 'modifizierten' Telefoncodes steuern. Telefonanlagen interpretieren die Eingabe von # eventuell als Beginn einer eigenen Steuersequenz oder als Internruf. In diesem Fall erreichen die oben genannten Codes gar nicht erst die Fritz!Box, sondern bleiben schon in der Telefonanlage "stecken".

Hier kann das Experimentieren mit * und # weiter helfen: bei Anlagen z.B. des Herstellers "AGFEO" kann man den Steuercode, der für die Fritz!Box bestimmt ist, zwischen * und # stellen, die meisten Anlagen des Herstellers interpretieren * nämlich als Beginn einer "Keypad-Sequenz" und # als deren Ende.

Beispiel: Fritz!Box-Code #881** für "Wecker an" wird als *#881**# eingegeben. Hört man danach einen Quittungston von einer Sekunde Dauer, hat es geklappt.

Siehe auch

Telefonie: (78)

Tastencodes: (36)