Msgsend

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> Shell-Befehle >> msgsend @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

Startup-Scripts AVM-Befehle BusyBox-Befehle Linux-Befehle Shared Libraries Kernel-Module Listings Todo

Contents

Befehl

Zur Einführung werden die Artikel Unix Socket und Message Endpoint empfohlen.

Dieser Befehl nutzt einen auf Unix Sockets basierenden Message Endpoint um einem AVM-Dienst eine Nachricht zu senden, und/oder eine Nachricht abzurufen. Dazu wird ein temporärer Antwort-Endpoint namens me_msgsend<pid>.ctl erzeugt auf dem eine Antwort empfangen werden kann und die übergebene Nachricht mit Null terminiert an den gewünschten Endpoint me_<name>.ctl gesendet.

Aufgerufen von

Kommunikation

Aufruf

# msgsend --help     
usage: msgsend msgsend [options] daemon command
options:
  -?                 - print this help
  -r                 - only receive messages. (NOTSET)
  -n INTEGER         - send message n times. (1)
  -e STRING          - name of the endpoint. ("lp")
  -D STRING          - switch debug logs on. (NULL)
disconnect voip interface:   msgsend dsld disconnect 1
only receive messages:   msgsend -r -e msgrecv

Daemons die msgsend unterstützen: dsld, voipd, multid, ctlmgr, avmlogd, etc

Beispiele

TODO

Symbole

main

Abhängigkeiten

Siehe auch

Ports+Sockets: (112)