HWRevision BitFileCount

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> Environment >> HWRevision_BitFileCount @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

Urlader-Environment Shell-Environment AVM-Environment CGI-Environment WebCM-Environment Todo

Contents

Variable

Dem FPGA-Treiber Piglet.ko wird beim Laden durch modprobe in rc.S ein BitFile übergeben das (zumindest bei der 7170) in mehrfacher Ausführung für verschiedene Spartan-Modelle in /lib/modules zu finden ist. Jedes BitFile enthält die Konfiguration eines FPGA-Bausteins, erzeugt aus einer Logikdesign-Beschreibung im NCD-Format deren Name im Kopf des jeweiligen BitFiles zu lesen ist, inclusive des FPGA Ziel-Modells.

Hier erst mal die 2 Piglet BitFiles einer 7170:

$ ls -l /lib/modules/*bit*

-rwxr-xr-x    1 root     root       212468 Feb 23  2010 /lib/modules/microvoip_isdn_top.bit
-rwxr-xr-x    1 root     root       283853 Feb 23  2010 /lib/modules/microvoip_isdn_top.bit1

Die Wahl welcher dieser Files verwendet wird geschieht so:

piglet_bitfile=/lib/modules/microvoip_isdn_top.bit${HWRevision_BitFileCount}

Und hier die "Köpfe" der beiden Dateien:

$ strings /lib/modules/microvoip_isdn_top.bit | head -n 3 

fbox7170v2.ncd
3s400tq144
2007/01/23
$ strings /lib/modules/microvoip_isdn_top.bit1 | head -n 3

fbox7170v2.ncd
3s500ecp132
2007/01/24

Wie man sieht handelt es sich um das selbe NCD-Design aus dem BitFiles für die Modelle XC3S400 (7170 V1) und XC3S500E (7170 V2) generiert wurden.

Hier funktioniert die ADAM2 Default-Zuweisung für die 7170 V2 NICHT, da der falsche (leere) HWRevision_BitFileCount gesetzt wird.

Aufgerufen von

Beispiel

7170 V1:

HWRevision_BitFileCount=''

7170 V2:

HWRevision_BitFileCount='1'

Siehe auch

FPGA: (23)