FRITZ!WLAN Repeater 300E

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> FRITZ!Box-Modelle >> FRITZ!WLAN Repeater 300E @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

FRITZ!Box-Familie Verwandtschaft Telekom-Derivate Sonstige Derivate United Internet Anbieter Vapor-Modelle Todo

Contents

FRITZ!WLAN Repeater 300E-Presse1.jpg
Pressefoto März 2011 (C) AVM GmbH
FRITZ!WLAN Repeater 300E-BildB.jpg
FRITZ!WLAN Repeater 300E

Übersicht

Ein neues Modell der Repeater-Familie, vorgestellt im März 2011. Dieser ebenso auf FRITZ!Box Technik basierende WLAN-Repeater für die Steckdose fokusiert im Gegensatz zum FRITZ!WLAN Repeater N/G nicht auf die Audioübertragung, sondern stellt ähnlich der Speedport W 101 Bridge einen mobilen LAN-Anschluss dar, allerdings mit GBit-Port. Zum Marktstart im April 2011 kostete das Gerät 89 Euro UVP.

Besonderheiten

Der FRITZ!WLAN Repeater 300E basiert auf dem Virian SoC von Atheros und der 2-stream Version des Osprey PCIe. Darauf läuft ein aktuelles FRITZ!OS das auf die Bedürfnisse eines WLAN-Repeaters zugeschnitten ist. Das Webinterface ist jedem FRITZ!Box-Benutzer sofort vertraut und besteht entsprechend der Hardware aus den Bereichen Übersicht, WLAN und System. Eine Expertenansicht gibt es nicht.

Die Sektion System enthält den Ereignisse-Log, Statistik zum Energieverbrauch und Energie-Einstellungen, sowie den Push Service und einen WLAN-Timer. Es kann ein Repeater-Kennwort und ein Repeater-Name vergeben werden. Zudem stehen die typischen administrativen Funktionen zum Sichern und Wiederherstellen der Konfiguration, zum Aktualisieren über ein Online-Update oder eine Firmware-Datei, sowie zum Ausführen eines Neustarts oder Werksresets zur Verfügung.

Die einzigen Repeater-spezifischen Besonderheiten der System-Sektion sind die Seiten Anzeige zum Deaktivieren der LEDs und Betriebsart zur Wahl zwischen dem Betrieb als LAN-Bridge oder als WLAN-Bridge. Beide Modi stellen einen WLAN-AP zur Verfügung an dem sich Geräte anmelden können, der jedoch entsprechend der Betriebsart über LAN oder WLAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden wird.

Die WLAN-Sektion im Webinterface ist etwas anders gestaltet als bei einer FRITZ!Box. Trotzdem enthält sie viele bekannte Funktionsblöcke die man sofort versteht.

WIP

Kompatiblität

Artikel-Nummern

Firmware Info: Stand 25.04.2012.

Galerie

Bitte die Galerie nach Belieben mit eigenen Werken erweitern, auch per E-Mail. Siehe auch die Inspiration zu Bildern.

Versionen


Schnittstellen

Frontseite:

  • 3x LED - Power - WLAN - LAN
  • 5x LED - Empfangspegel
  • 1x WLAN-Taster

Rückseite:

  • Euro-Stecker 230V AC

Intern:

  • 2x WLAN-N-Antenne dual band

Platine:

  • 4-pol Serielle Konsole - RM 2.54 - Gebohrt aber nicht bestückt.
  • 2x7-pol EJTAG Interface - RM 1.27 - Platinenunterseite

Demontage

  • 4 Torx T6 Schrauben an der Unterseite lösen
  • Deckel abheben
  • Platine lässt sich einfach herausheben
  • Achtung: Teile der Platine führen die Netzspannung!
  • Kondensatoren könnten gefährliche Restspannung erhalten.

Hardware

Größere aktive und passive Bauelemente

Environment

HWRevision	173
HWSubRevision	2
ProductID	Fritz_Box_Neon
SerialNumber	0000000000000000
annex	Ohne
autoload	yes
bootloaderVersion	1.1183
bootserport	tty0
cpufrequency	400000000
firstfreeaddress	0x810D7C10
firmware_version	avm
firmware_info	101.05.09
flashsize	nor_size=0x0 sflash_size=16MB nand_size=0MB
maca	C0:25:06:MM:AA:CC
macb	C0:25:06:MM:AA:CC
macwlan	C0:25:06:MM:AA:CC
macdsl	C0:25:06:MM:AA:CC
memsize	0x04000000
modetty0	38400,n,8,1,hw
modetty1	38400,n,8,1,hw
mtd1	0x9F020000,0x9FF00000
mtd2	0x9F000000,0x9F020000
mtd3	0x9FF00000,0x9FF80000
mtd4	0x9FF80000,0xA0000000
my_ipaddress	192.168.178.1
prompt	Eva_AVM
req_fullrate_freq	200000000
sysfrequency	200000000
urlader-version	2183
usb_board_mac	C0:25:06:MM:AA:CC
usb_rndis_mac	C0:25:06:MM:AA:CC
usb_device_id	0x0000
usb_revision_id	0x0000
usb_device_name	USB DSL Device
usb_manufacturer_name	AVM
wlan_key	1234567890123456

Support

FRITZ!WLAN Repeater 300E

Modifikationen

  • Freetz: Zur Zeit bietet Freetz keine Unterstützung für das Modell FRITZ!WLAN Repeater 300E.
  • OpenWrt: Zur Zeit gibt es keine spezifische Seite für FRITZ!WLAN Repeater 300E im AVM-Hardware-oldwiki und nuwiki

Siehe auch

WLAN-Repeater