FRITZ!Box Fon WLAN 7390

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> FRITZ!Box-Modelle >> FRITZ!Box Fon WLAN 7390 @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

FRITZ!Box-Familie Verwandtschaft Telekom-Derivate Sonstige Derivate United Internet Anbieter Vapor-Modelle Todo

Contents

FRITZ!Box Fon WLAN 7390-Bild1.jpg
ICEcat Info (C) AVM GmbH
FRITZ!Box Fon WLAN 7390-Presse1.jpg
Pressefoto (C) AVM GmbH

Übersicht

Das aktuelle Spitzenmodell der DSL-Serie, vorgestellt im Januar 2009. Die 7390 erweitert die Funktionen der 7270 auf VDSL-Tauglichkeit, gleichzeitiger WLAN-Betrieb in den 2,4 GHz und 5 GHz Bändern, GBit-Switch, integriertes NAND-Flash für NAS und einen schnelleren Prozessor. Verwandte Modelle sind die kostenreduzierte OEM-Version 7340 und das bisher einzige Derivat Speedport W 722V Typ A.

Generell sind alle Versionen der 7390 Multi-Annex-fähig. Die Umschaltbarkeit im Webinterface wird jedoch bei der deutschen Version unterdrückt.

Besonderheiten

TODO

Kompatiblität

DECT:

UMTS:

WLAN:

Netzteile:

  • 311POW062 (offizielles Zubehör, 12V, 24VA)
  • 311POW072 (offizielles Zubehör, ???)
  • 311POW061 (offizielles Zubehör, ???, nur UK/Int.)
  • 311POW077 (offizielles Zubehör, 12V, 24VA, nur AU)

Artikel-Nummern

Firmware Info: Stand 25.04.2012.

Galerie

Bitte die Galerie nach Belieben mit eigenen Werken erweitern, auch per E-Mail. Siehe auch die Inspiration zu Bildern.

  • Weitere Bilder von der Platine der 7390 gibt es auch in diesem IPPF-Posting.

Versionen



Schnittstellen

Anschlüsse

Frontseite:

Rückseite:

Gehäuseseiten:

  • 1x USB-A - USB 2.0 Host - auch als Printserver oder für UMTS-Modem einsetzbar
  • 2x TAE - FON1-FON2 - Zum Anschluss analoger Endgeräte - TAE-F und TAE-N Benutzung möglich - Alternative zu RJ-11-Anschlüssen an der Rückseite - nur bei der deutschen Version - die A/CH und Int. Versionen haben diese Buchsen zwar bestückt, aber keine Gehäuseöffnungen.

Intern:

  • 2x WLAN-N-Antenne - im Gehäuse
  • 1x DECT-Antenne - auf Platine

Platine:

  • 4-pol Serielle Konsole - RM 2.54 - Gebohrt aber nicht bestückt.
  • 2x7-pol EJTAG Interface - RM 1.27 - Platinenunterseite

Demontage

  • 2 Gummifüsse entfernen.
  • Mit einem Torx T8 Schraubendreher die 4 Schrauben heraus drehen.
  • Gehäusedeckel vorsichtig abnehmen.

Hardware

Größere aktive und passive Bauelemente

Environment

HWRevision      156
HWSubRevision   3
ProductID       Fritz_Box_7390
SerialNumber    0000000000000000
annex   B
autoload        yes
bootloaderVersion       1.819
bootserport     tty0
cpufrequency    500000000
firstfreeaddress        0x810D952C
firmware_version        avm
firmware_info   84.04.86
flashsize       0x01000000
maca    01:23:45:67:89:AB
macb    01:23:45:67:89:AB
macwlan 01:23:45:67:89:AB
macwlan2        01:23:45:67:89:AB
macdsl  01:23:45:67:89:AB
memsize 0x08000000
modetty0        38400,n,8,1,hw
modetty1        38400,n,8,1,hw
mtd0    0x9F000000,0x9F000000
mtd1    0x9F020000,0x9FF00000
mtd2    0x9F000000,0x9F020000
mtd3    0x9FF00000,0x9FF80000
mtd4    0x9FF80000,0xA0000000
my_ipaddress    192.168.178.1
prompt  Eva_AVM
req_fullrate_freq       166666666
sysfrequency    166666666
urlader-version 1819
usb_board_mac   01:23:45:67:89:AB
usb_rndis_mac   01:23:45:67:89:AB
usb_device_id   0x0000
usb_revision_id 0x0000
usb_device_name USB DSL Device
usb_manufacturer_name   AVM
wlan_key        1234567890123456

Internationale Version - hier auf Anderes Land / Englisch / Annex A konfiguriert:

HWRevision	156
HWSubRevision	3
ProductID	Fritz_Box_7390
SerialNumber	0000000000000000
annex	A
autoload	yes
bootloaderVersion	1.819
bootserport	tty0
country	99
cpufrequency	500000000
firstfreeaddress	0x810D952C
firmware_version	avme
firmware_info	84.05.06
flashsize	0x01000000
language	en
maca	BC:05:43:MM:AA:CC
macb	BC:05:43:MM:AA:CC
macwlan	BC:05:43:MM:AA:CC
macwlan2	BC:05:43:MM:AA:CC
macdsl	BC:05:43:MM:AA:CC
memsize	0x08000000
modetty0	38400,n,8,1,hw
modetty1	38400,n,8,1,hw
mtd0	0x9F000000,0x9F000000
mtd1	0x9F020000,0x9FF00000
mtd2	0x9F000000,0x9F020000
mtd3	0x9FF00000,0x9FF80000
mtd4	0x9FF80000,0xA0000000
my_ipaddress	192.168.178.1
prompt	Eva_AVM
req_fullrate_freq	166666666
sysfrequency	166666666
tr069_passphrase 123456789012
tr069_serial	00040E-123456789012
urlader-version	1819
usb_board_mac	BC:05:43:MM:AA:CC
usb_rndis_mac	BC:05:43:MM:AA:CC
usb_device_id	0x0000
usb_revision_id	0x0000
usb_manufacturer_name	AVM
wlan_key 1234567890123456

Support

FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Modifikationen

  • Freetz: Der Freetz trunk bietet Unterstützung für die 7390 an (nur für erfahrene Benutzer geeignet). Weitere Informationen dazu gibt es im passenden IPPF-Thread.
  • OpenWrt: Zur Zeit gibt es keine spezifische Seite für FRITZ!Box Fon WLAN 7390 im AVM-Hardware-oldwiki und nuwiki

Siehe auch

FBox-Fon5: (22)