FRITZ!Box Fon 5010

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> FRITZ!Box-Modelle >> FRITZ!Box Fon 5010 @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

FRITZ!Box-Familie Verwandtschaft Telekom-Derivate Sonstige Derivate United Internet Anbieter Vapor-Modelle Todo

Contents

Übersicht

Eine "Spezialbox" unter den Fon Modellen, vorgestellt auf der CeBIT 2006 zusammen mit der 5012. Ihr Zweck ist es, neben Router-Tätigkeit, einem Analog-Festnetz-Anschluss VoIP-fähigkeit nachzurüsten, daher unterstützt sie auch kein ISDN-Festnetz. In Deutschland kam diese Box bei 1&1 als DSL-Telefonie-Adapter Analog zum Einsatz, in Österreich und der Schweiz als FRITZ!Box Fon 5010 SL mit Annex A. Der Support für die Annex B Version dieses Modells endete am 01.06.2008.

Besonderheiten

TODO

Kompatiblität

Netzteile:

  • TODO

Artikel-Nummern

Firmware Info: Stand 25.04.2012.


Galerie

Bitte die Galerie nach Belieben mit eigenen Werken erweitern, auch per E-Mail. Siehe auch die Inspiration zu Bildern.

Versionen

Schnittstellen

Frontseite:

  • 5x LED - Power - Tel. Internet - Tel. Festnetz - DSL - Info
  • 2x TAE - FON1 - TAE-F zum Anschluss eines Telefons, TAE-N für Fax oder AB an gemeinsame Leitung

Rückseite:

Platine:

  • 4-pol Serielle Konsole - RM 2.54 - Gebohrt aber nicht bestückt.
  • 2x14-pol EJTAG Interface - RM 1.27 - Platinenunterseite

Demontage

  • Diese Gehäuse sind nicht leicht zu öffnen
  • Es gibt 4 Ösen von denen 2 durch die Lüftungsschlitze an den Seiten auf der Höhe der Buchsen ausgehakt werden können. Einfach mit einem schlanken Schraubenzieher reindrücken.
  • Achtung, sie brechen dabei leicht ab, wie diesem Bild zeigt
  • Hat man dies geschafft muss man vorsichtig den Gehäusedeckel auf der Anschlussseite anheben
  • Danach gefühlvoll versuchen die beiden Ösen in der Nähe der LEDs durch leichtes Verkanten auszuhebeln
  • Der bunte Platzaufsatz (rot, schwarz oder weiss) ist mit super dünnen Plastikhacken aufgeklemmt, die noch schneller abbrechen als die Ösen

Hardware

Größere aktive und passive Bauelemente

Environment

HWRevision 86
ProductID Fritz_Box_5010
SerialNumber 0000000000000000
annex B
autoload yes
bootloaderVersion 1.99
bootserport tty0
bluetooth 00:04:0E:MM:AA:CC
cpufrequency 150000000
firstfreeaddress 0x946ABA30
firmware_version avm
firmware_info 23.04.01
flashsize 0x00400000
maca 00:04:0E:MM:AA:CC
macb 00:04:0E:MM:AA:CC
macwlan 00:04:0E:MM:AA:CC
macdsl 00:04:0E:MM:AA:CC
memsize 0x01000000
modetty0 38400,n,8,1,hw
modetty1 38400,n,8,1,hw
mtd0 0x90000000,0x90000000
mtd1 0x90010000,0x903C0000
mtd2 0x90000000,0x90010000
mtd3 0x903C0000,0x903E0000
mtd4 0x903E0000,0x90400000
my_ipaddress 192.168.178.1
prompt AVM_Ar7
ptest
reserved 00:04:0E:MM:AA:CC
req_fullrate_freq 125000000
sysfrequency 125000000
urlader-version 1099
usb_board_mac 00:04:0E:MM:AA:CC
usb_rndis_mac 00:04:0E:MM:AA:CC
usb_device_id 0x3A00
usb_revision_id 0x0200
usb_device_name USB DSL Device
usb_manufacturer_name AVM

Support

FRITZ!Box Fon 5010

Modifikationen

  • Freetz: Kann erweiterte Versionen der FRITZ!Box Fon 5010 Firmware erzeugen.
  • OpenWrt: Zur Zeit gibt es keine spezifische Seite für FRITZ!Box Fon 5010 im AVM-Hardware-oldwiki und nuwiki

Siehe auch

FBox-Fon3: (8)