DSP

From Fritz!Box
Jump to: navigation, search

AVM Wiki >> Lexikon >> DSP @ whmf   -   IRC-Chat   -   hu nl it English
Community Modelle Zubehör Environment Konfiguration Shell-Befehle Software Freetz Lexikon Tipps+Tricks Bilder

Hardware System Netzwerk Dienste Telefonie Multimedia Automation Business Extras Sonstiges Todo

Contents

Begriff

DSPs der FRITZ!Box

Bei der FRITZ!Box kümmern sich DSPs an vielfältigen Stellen um rechenintensive mathematische Aufgaben. Dazu gehört das DMT bei ADSL und VDSL, die Funksignalverarbeitung bei DECT und WLAN, aber auch die teilweise sehr rechenintensiven Codecs für VoIP. Art und Anzahl der vorhandenen DSPs unterscheiden sich je nach verwendeten SoCs.

Die Hersteller von SoCs nennen meist nur die technischen Eckdaten ihrer Gesamtlösung und schweigen sich über den genauen Inhalt ihrer Chips aus, daher kann für die Richtigkeit dieser Tabelle nicht garantiert werden:

SoC - IP-Core DSP / VPE FRITZ!Box-Anwendung
AR7 Sangam - MIPS 4KEc 150MHz 1x C62x DSL (alle) + Codecs (Modelle ohne UBIK)
AR7 Ohio - MIPS 4KEc 212MHz 1x C62x 250MHz DSL + Codecs
UR8 - MIPS 4KEc 360MHz 1x C62x
1x C55x
DSL
Codecs
Puma5 - ARM1176 400MHz  ?x ???
1x C55x
DOCSIS
Codecs
Fusiv - MIPS 24KEc 500MHz  ?x ???
2x ADSP218x
DSL
Codecs (nur 1 ADSP verwendet)
AR9 - MIPS 34Kc 393MHz  ?x ???
1x VPE2
DSL
Codecs
VR9 - MIPS 34Kc 500MHz  ?x ???
1x VPE2
DSL
Codecs

Artikel zum Thema

  • TODO

Siehe auch

Elektronik: (113)